The web site evn.bg uses cookies in order to improve your browsing experience. By continuing to use the web site you agree with the use of cookies. Further information about cookies and how to refuse them is available in our General terms and conditions for the web site.
EVN Bulgaria

Sie befinden sich hier Home > Medien

Presseaussendungen

31.07.2013 - Neue Strompreise für die Haushaltskunden von EVN Bulgaria ab 1. August 2013

Gemäß dem Beschluss der DKEWR werden die Preisstruktur und der Inhalt der Stromrechnung geändert> mehr


30.07.2013 - EVN Bulgaria bietet ihren Kunden eine Möglichkeit für Selbstablesung der Zählerstände zum 31. Juli 2013 an

Die Selbstablesung hat keinen Pflichtcharakter. Sie erfolgt nach Kundenwunsch und ist nur eine Zusatzmöglichkeit für die Kunden. > mehr


30.07.2013 - Stellungnahme der EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane bezüglich des Beschlusses Nr. Ц – 25/29.07.2013 der Staatlichen Kommission für Energie- und Wasserregulierung

Anlässlich des gestern durch die DKEWR angenommenen Beschlusses Nr. Ц – 25/29.07.2013 über Freigabe der Preise im Energiebereich ab 01.08.2013 erkennt EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane, dass die Kommission im Beschluss, im...> mehr


30.07.2013 - Stellungnahme der EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie bezüglich des Beschlusses Nr. Ц – 25/29.07.2013 der Staatlichen Kommission für Energie- und Wasserregulierung

In Bezug auf den gestern durch die DKEWR angenommenen Beschluss Nr. Ц – 25/29.07.2013 über Freigabe der Preise im Energiebereich ab 01.08.2013 hat EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie ihre Investitionsprioritäten in Südostbulgarien...> mehr


29.07.2013 - EVN Bulgaria Toplofikatsia startet die Errichtung einer neuen Wärmeleitung im Zentrum von Plovdiv

Das Unternehmen investiert über 35 000 BGN für das Wärmenetz mit Länge 66 m > mehr


26.07.2013 - EVN Bulgaria machte die Gouverneure in Südostbulgarien mit den arithmetischen Mittelwerten der Stromrechnungen von den Haushaltskunden des Unternehmens vertraut

Im Zeitraum von 1. Juli 2012 - bis 30. Juni 2013 zahlten die Haushalte in Südostbulgarien durchschnittlich 43,12 BGN mit MwSt. pro Monat > mehr


26.07.2013 - EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane ist Versorger letzter Instanz

EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane ist Versorger letzter Instanz für Kunden, die auf Mittelspannungsebene ans Stromverteilnetz in Südostbulgarien angeschlossen sind und keinen Stromlieferanten ausgewählt haben > mehr


24.07.2013 - Stellungnahme der EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie

Heute, den 24.07.2013 hat EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie ihre Stellungnahme zum Bericht der DKEWR über die Preise im Sektor Energiewirtschaft ab 01.08.2013 bei der DKEWR eingereicht. > mehr


24.07.2013 - Stellungnahme der EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane

Heute, den 24.07.2013, hat EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane ihre Stellungnahme zum Bericht der DKEWR über die Preise im Sektor Energiewirtschaft ab 01.08.2013 bei der DKEWR eingereicht. > mehr


24.07.2013 - Prüfung von DKEWR-Experten in der EVN Bulgaria zum Anschluß der EEQ-Anlagen

Heute, den 24. Juli 2013, sind Experten bei der Staatskommission für Energie- und Wasserregulierung (DKEWR) zu Besuch in der EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie zwecks Prüfung des Anschlußverfahrens von EEQ- Erzeugern ans...> mehr