The web site evn.bg uses cookies in order to improve your browsing experience. By continuing to use the web site you agree with the use of cookies. Further information about cookies and how to refuse them is available in our General terms and conditions for the web site.
EVN Bulgaria

Sie befinden sich hier Home > Medien

Presseaussendungen

25.10.2012 - Der Strom, erzeugt von EEQ-Anlagen im Südostbulgarien für die Periode Juli – September 2012 beträgt 250 087 MWh im Wert von mehr als 121, 5 Mio. BGN

EVN Bulgaria Elektrosnabdiavane verrechnet 80,3 Mio. BGN nicht zurückerstattete Kosten für Stromaufkauf von EEQ > mehr


24.10.2012 - Information von EVN Bulgaria

Wie EVN Bulgaria schon benachrichtigt hat, im Zusammenhang mit der Installierung einer neuen Version der Software zur Fakturierung und Datenbearbeitung des Unternehmens von 26. Oktober 2012 bis 12:00 Uhr am 29. Oktober die...> mehr


22.10.2012 - Stromversorgung von „Gradski transport Plovdiv” AD wird wegen angehäufter Schulden beschränkt

Heute, den 22.10.2012 wird EVN Bulgaria Maßnahmen zur Beschränkung der Stromversorgung gegen das O-Busnetz „Gradski transport Plovdiv” AD aufgrund angehäufter, laufender Stromschulden ergreifen. > mehr


19.10.2012 - Die Bezahlung an der Kasse für Stromverbrauch durch Kunden der EVN Bulgaria wird für den Zeitraum von 26. Oktober bis 12:00 Uhr am 29. Oktober 2012 unmöglich sein

Die provisorische Maßnahme hängt mit der Installierung der Software zur Fakturierung und Datenbearbeitung des Unternehmens zusammen. Es bleiben in Kraft die Zahlungen per Banküberweisung, Direktdebit, Geldautomat, еpay, transcard...> mehr


17.10.2012 - Die Trafomaschine in Burgas ist nicht explodiert, bestätigte eine Besichtigung der EVN Bulgaria-Spezialisten

EVN Bulgaria startete zusätzliche Prüfungen aller Trafostationen in Wohngebäuden auf dem Territorium des Unternehmens > mehr


16.10.2012 - ЕVN Bulgaria: Es gibt keine Explosionsspuren auf der Trafomaschine und der NS-Verteiltafeln der Trafostation

Die Stromversorgung eines großen Teils des Vorfallsorts mit der Trafostation in Burgas ist wiederhergestellt> mehr


16.10.2012 - ЕVN Bulgaria lädt ausländische Experten zur Klärung der Ursachen für den Vorfall in Burgas ein

Bis Ende des Tages wird die Stromversorgung in der betroffenen Region wiederhergestellt > mehr


16.10.2012 - Stellungnahme der EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie

Im Zusammenhang mit dem Vorfalls von der letzten Nacht im Wohnblock Burgas teilt ЕVN Bulgaria Elektrorazpredelenie mit, dass sich Vertreter des Unternehmens vor Ort befinden und warten, damit die Organe des Innenministeriums die...> mehr


12.10.2012 - EVN Bulgaria Toplofikatsia investiert 150 000 BGN im Bau von zwei neuen Wärmeleitungen in Plovdiv

Der Bau von insgesamt 158 Meter neuer Trassen wird zu vorübergehenden Verkehrseinschränkungen führen> mehr


11.10.2012 - Für drittes Jahr in Folge fand das Forum EVN Business Days statt

Hautthema für dieses Jahr – Liberalisierung des Strommarktes > mehr